Falschparker blockieren immer wieder Feuerwehren in der Region

Immer wieder haben Feuerwehrleute in der Region damit zu kämpfen, dass Falschparker Durchfahrten blockieren. Zuletzt war es am Sonntag so weit: Der Fahrer hatte seinen roten Fiat Panda vor der Ausfahrt des Gögginger Feuerwehrhauses geparkt, um im Café gegenüber kurz Kuchen zu holen. Das Feuerwehrauto hätte so nicht zu einem Einsatz hinausfahren können. Der Mann hat sich entschuldigt, sagt Kommandant Christian Faßnacht. Doch nicht immer zeigen sich Falschparker einsichtig. Ein Feuerwehrmann ist laut Faßnacht schon von einem Autofahrer verfolgt und bedroht worden. Nur ein zweiter Feuerwehrmann habe den Fahrer davon abhalten können, zuzuschlagen. (sli/mac/ah)

800 800
https://www.rt1.de/falschparker-blockieren-immer-wieder-feuerwehren-in-der-region-16872/
2017-02-07T16:09:09+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg