Familiendrama: Frau aus Neuburg-Schrobenhausen tötet offenbar ihre zwei Kleinkinder und dann sich selbst

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie die Frau sich im Treppenhaus eines Bürogebäudes aus dem fünften Stock in die Tiefe gestürzt hatte. Sie starb wenig später im Krankenhaus. In einem Auto auf dem Parkplatz vor dem Gebäude entdeckte die Polizei dann die beiden leblosen Kinder. Sie sind zehn Monate und drei Jahre alt und wurden wohl von der Mutter erstochen. Die Ermittler fanden die mutmaßliche Tatwaffe im Auto. Der Ehemann der Frau und weitere Angehörige werden von Notfallseelsorgern betreut. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/familiendrama-frau-aus-neuburg-schrobenhausen-toetet-ihre-zwei-kleinkinder-und-dann-sich-selbst-125485/
2020-02-22T13:03:15+01:00
HITRADIO RT1