Familienvater aus dem Landkreis-Aichach-Friedberg attackiert 13-Jährigen – Bewährungsstrafe

Ein Mann hat einen 13-Jährigen attackiert, weil er nicht damit zufrieden war, wie dieser Rad fuhr – das Aichacher Amtsgericht hat ihn jetzt verurteilt. Der 13-Jährige war im November zu nah an dem 53-Jährigen vorbeigefahren, der mit seinem 8-jährigen Sohn unterwegs war. Der Mann rastete daraufhin aus, zog den Jungen vom Rad, bespuckte ihn, schlug ihn gegen den Kopf und drückte ihn heftig gegen einen Zaun, sodass sogar eine Latte kaputt ging. Das Gericht hatte Zweifel daran, dass der Familienvater die Tat bereute. Der Mann wurde zu sechs Monaten auf Bewährung und 2000 Euro Geldstrafe verurteilt. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/familienvater-aus-dem-landkreis-aichach-friedberg-attackiert-13-jaehrigen-bewaehrungsstrafe-76450/
2018-09-05T10:28:41+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg