Fans dürfen zurück ins Fußballstadion: Beim FC Augsburg läuft die Planung

Aufatmen in der Fußball-Bundesliga: Es dürfen wieder Fans in die Stadien, in einem sechswöchigen Testlauf sollen erstmal zwanzig Prozent der Plätze bei den Spielen besetzt werden. Wie genau der FC Augsburg mit den neuen Vorgaben umgeht, ist bislang noch unklar. Laut Verein geht es am heutigen Mittwoch in die Detailplanung. Unklar ist zum Beispiel, wer genau eigentlich die Karten bekommt. Der FCA hat ja allein mehr Dauerkartenbesitzer als Plätze, die in den nächsten Wochen erlaubt sein werden. – Die Fans dürfen nur unter strengen Hygiene-Auflagen in die Stadien. Erlaubt sind nur Heim-Fans, Alkohol ist verboten, es gelten strenge Abstandsregeln. Die Infektionszahlen in der Region müssen niedrig sein. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/fans-duerfen-zurueck-ins-fussballstadion-beim-fc-augsburg-laeuft-die-planung-187132/
2020-09-16T07:04:08+02:00
HITRADIO RT1