Faschingsumzüge in der Region: Wie sicher sind sie?

Bei Faschingsumzügen sind in den vergangenen Wochen mehrere teils schwere Unfälle passiert – zuletzt hat ein Faschingswagen einen Mann aus Schmiechen überrollt. Am Sonntag, 11. Februar, werden in Griesbeckerzell 20.000 Faschings-Besucher erwartet. Norbert Bachmann, der Präsident der Faschingsgesellschaft „Zell ohne See“, sagt: alle Faschingswagen werden vorher überprüft, große Faschingswagen nimmt der TÜV ab:

Außerdem wird in diesem Jahr kein harter Alkohol mehr an der Umzugsstrecke verkauft. (ah/cg/erl)

 

800 800
https://www.rt1.de/faschingsumzuege-in-der-region-wie-sicher-sind-sie-55591/
2018-02-09T15:01:36+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg