Überraschungssieger beim Deutschland-Cup in Augsburg

Im Curt-Frenzel-Stadion ist am Wochenende der Deutschlandcup im Eishockey über die Bühne gegangen. Sieger des internationalen Turniers wurde Außenseiter Slowakei vor Kanada. Die deutsche Nationalmannschaft wurde Dritter, die Schweiz Letzter. Am Sonntag gab es für die deutsche Mannschaft zum Abschluss eine 1:3-Niederlage gegen Kanada.

Bundestrainer Marco Sturm war trotz des schwachen Starts mit seinem Team zufrieden:
Thomas Holzmann von den Augsburger Panthern absolvierte bei dem Turnier seine ersten Länderspiele:
Samstag und Sonntag waren jeweils über 5000 Zuschauer im Curt-Frenzel-Stadion, insgesamt kamen mehr Fans als letztes Jahr. Franz Reindl, Präsident des Deutschen Eishockey Bundes:

© www.sport-in-augsburg.de © www.sport-in-augsburg.de
Mehr Fotos vom Deutschlandcup auf www.sport-in-augsburg.de