FC Augsburg muss bitteres 1:1 gegen Gladbach hinnehmen

Der FC Augsburg muss weiter um den Klassenerhalt in der Bundesliga zittern. Die Mannschaft musste am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach ein bitteres 1:1 hinnehmen. In der vierten Minute der Nachspielzeit kassierte das Team von Trainer Manuel Baum den Ausgleichstreffer und nimmt damit im Kampf um den Klassenerhalt nur einen Punkt mit. Damit hat der FCA zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Baum sagte nach dem Spiel bei SKY:

Die nächste Chance gibt’s am kommenden Samstag zu Hause gegen Borussia Dortmund. (mac/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/fc-augsburg-muss-bitteres-11-gegen-gladbach-hinnehmen-25916/
2017-05-08T07:33:54+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg