FCA dreht Spiel gegen Bremen

Der FC Augsburg hat den ersten Heimsieg in der Rückrunde geholt. Nach zwei Niederlagen in Folge siegte der FCA mit 2:1 gegen Bremen. Werder war in der 23. Minute durch ein unglückliches Eigentor von FCA-Verteidiger Tin Jedvaj in Führung gegangen. In der 67. Minute erzielte Florian Niederlechner dann das 1:1. Acht Minuten vor Schluss sorgte Ruben Vargas dann mit dem 2:1 für den Sieg. Der FCA klettert dadurch auf Tabellenplatz 10. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/fca-dreht-spiel-gegen-bremen-123704/
2020-02-03T10:12:56+02:00
HITRADIO RT1