FCA kämpft um die Klasse und ums Geld

Für den FC Augsburg geht es am letzten Spieltag nicht nur um den Klassenerhalt, sondern auch um viel Geld. Denn am Saisonende werden immer die Einnahmen aus den Fernsehübertragungen der Bundesliga verteilt. Bleibt der FCA in der ersten Liga, kann der Verein mit rund 49 Millionen Euro rechnen. Steigt der FC Augsburg ab, sind es nur noch rund 24 Millionen. Großverdiener ist der FC Bayern. Der aktuelle Meister wird mehr als 99 Millionen Euro bekommen, Borussia Dortmund winken bei Tabellenplatz zwei knapp 90 Millionen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/fca-kaempft-um-die-klasse-und-ums-geld-26819/
2017-05-16T06:37:06+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg