FCA kauft Uduokhai für Rekordsumme

Der FC Augsburg will Verteidiger Felix Uduokhai behalten und hat dafür offenbar eine Rekordsumme ausgegeben. Insgesamt investiert der Verein 11,5 Millionen Euro, weil schon letztes Jahr zweieinhalb Millionen Leihgebühr fällig wurden. Uduokhai gehört eigentlich noch dem VfL Wolfsburg. Medienberichten zufolge hat sich der FCA auch einen ablösefreien Spieler aus Gladbach gesichert: Tobias Strobl soll zur nächsten Saison nach Augsburg wechseln. (erl/mac)

800 800
https://www.rt1.de/fca-kauft-uduokhai-fuer-rekordsumme-134288/
2020-06-04T15:13:06+02:00
HITRADIO RT1