FCA-Manager Reuter will keine Trainer-Diskussion

FCA Manager Stefan Reuter hat Trainer Martin Schmidt den Rücken gestärkt. Der FCA hat von vierzehn Spielen nur drei gewonnen, am Sonntag setze es gegen Gladbach eine 1:5-Niederlage. Trotz der schwierigen Situation will Reuter an Schmidt festhalten. Das sagte er im Interview mit der AZ. Eine Trainer-Diskussion fange man jetzt gar nicht erst an. Reuter traut Schmidt die Wende zu – er habe schon unter Beweis gestellt, dass er das mit der Mannschaft erarbeiten kann. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/fca-manager-reuter-will-keine-trainer-diskussion-112869/
2019-10-09T10:56:56+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg