FCA: Gouweleeuw fällt aus / Opare vor Wechsel?

FCA-Verteidiger Jeffrey Gouweleeuw fällt für mehrere Wochen aus. Er hatte sich beim Spiel gegen den FC Köln einen Innenbandteilriss im Knie zugezogen. Der 26-Jährige soll allerdings nicht operiert, sondern durch eine spezielle Reha-Behandlung wieder fit werden. “Es ist schade, dass ich jetzt diese Verletzung erlitten habe, weil ich mich in dieser Saison richtig gut gefühlt habe”, sagte Gouweleeuw: “Aber ich werde in den kommenden Wochen in der Reha alles geben, um so schnell wie möglich wieder fit zu werden.” Gleichzeitig könnte FCA-Senkrechtstarter Daniel Opare im Sommer zu Schalke wechseln. Es sind Fotos aufgetaucht, die den Verteidiger unter anderem zusammen mit Schalke Trainer Domenico Tedesco und Sportdirektor Christian Heidel in einem Restaurant in Düsseldorf zeigen. Opares Vertrag läuft im Sommer aus. Er hatte vor wenigen Wochen noch erklärt, er wolle beim FCA bleiben, da er sich in Augsburg wohl fühlt.  (dc)

800 800
https://www.rt1.de/fca-muss-auf-verteidiger-gouweleeuw-verzichten-54269/
2018-01-30T11:05:16+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg