FCA nach Unentschieden gegen Wolfsburg auf Tabellenplatz 2

Der FC Augsburg ist seit drei Spielen ungeschlagen – am gestrigen Sonntag trennte sich die Mannschaft 0:0 vom VfL Wolfsburg. Damit hat der FCA den Sprung an die Tabellenspitze verpasst und steht derzeit auf Platz zwei hinter RB Leipzig. FCA-Trainer Heiko Herrlich hat das Spiel verpasst, er musste letzte Woche in Augsburg ins Krankenhaus – seine Lunge kann wegen einer Erkrankung nicht richtig arbeiten. Laut FCA-Manager Stefan Reuter ist er wieder auf dem Weg der Besserung. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/fca-nach-unentschieden-gegen-wolfsburg-auf-tabellenplatz-2-189880/
2020-10-05T06:15:35+02:00
HITRADIO RT1