FCA: hilfreiche Nullnummer gegen VFL Wolfsburg

Der FC Augsburg hat den Klassenerhalt so gut wie geschafft. Am Abend erkämpften sich die Augsburger ein 0:0 beim VFL Wolfsburg. Erkämpft deshalb, weil das Team von Trainer Manuel Baum ab der 54. Minute ohne Jan Morávek zurecht kommen musste. Der Tscheche holte sich innerhalb von drei Minuten erst die gelbe und dann die gelb-rote Karte ab. Der FCA steht nach dem Unentschieden jetzt auf Platz 10 der Tabelle mit 37 Punkten. Kommenden Sonntag (22.04.) ist das nächste Heimspiel für die Augsburger, um 15:30 Uhr geht es gegen Mainz 05. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/fca-nullnummer-gegen-vfl-wolfsburg-61913/
2018-04-16T11:24:56+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg