FCA-Profi Caiuby offenbar wieder aufgetaucht

Caiuby ist laut Medienberichten bei seiner Familie in Sau Paulo. Das er zum Trainingsstart nicht zurück nach Deutschland geflogen ist, hat wohl mit Ermittlungen gegen ihn zu tun. Er soll in der Maxstraße einem Mann einen Kopfstoß verpasst haben. Außerdem wird gegen ihn wegen Schwarzfahrens ermittelt. Beim FC Augsburg hatte man sich Sorgen gemacht, da der Spieler auch über mehrere andere Kontakte nicht erreichbar war. Auch Caiubys Berater konnte ihn nicht erreichen. Möglicherweise reist der Mittelfeldspieler jetzt ins Trainingslager nach Südtirol nach. Dort bereitet sich der FCA seit Montag auf die neue Saison vor. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/fca-profi-caiuby-offenbar-wieder-aufgetaucht-69947/
2018-07-04T06:02:38+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg