FCA punktet – Im Tabellenkeller wird es aber eng

Der FC Augsburg hat sich am Wochenende 1:1 vom SC Freiburg getrennt. Das Tor erzielte Stafylidis, der damit die Elfmeter-Führung der Gäste ausglich. Damit ist das Team jetzt 14. – mit nur zwei Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz. Trotzdem will Torwart Marwin Hitz jetzt nicht in Panik verfallen:  „Wir werden es gemeinsam schaffen, wenn wir auf uns schauen und unsere Punkte holen.“ Trainer Manuel Baum sagte: „Wir haben eine Reaktion auf das schlechte Spiel in Schalke gezeigt. Am Ende müssen wir mit dem einen Punkt leben, obwohl wir drei verdient gehabt hätten.“
Im Stadion waren auch rund 3000 Helfer der Bombenevakuierung an Weihnachten.
800 800
https://www.rt1.de/fca-punktet-im-tabellenkeller-wird-es-aber-eng-20736/
2017-03-19T21:53:18+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg