FCA klettert nach Heimsieg auf Platz 6 – Verletztenliste wird länger

Heimsieg für den FC Augsburg. Nach zwei Niederlagen in Folge hat der FCA das Heimspiel gegen Mainz mit 3:1 gewonnen. Dadurch klettert der FCA in der Tabelle auf Platz 6. Der FCA war am Samstag in der ersten Halbzeit durch Ruben Vargas in Führung gegangen, musste aber in der 58. Minute den 1:1 Ausgleich hinnehmen. In der zweiten Halbzeit sorgte dann André Hahn mit einem Doppelpack für den 3:1 Endstand. Schlechte Nachrichten gab es danach von Florian Niederlechner und Raphale Framberger. Beide fallen in dne nächsten Woche verletzt aus. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/fca-sichert-sich-voruebergehend-platz-4-195137/
2020-11-02T06:27:39+01:00
HITRADIO RT1