FCA startet mit einem Sieg in die neue Saison

Die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich hat zum Auftakt drei Punkte geholt. 3:1 für den FCA hieß es am Ende bei Union Berlin. Torschützen waren Ruben Vargas (41. Minute), Michael Gregoritsch (82.) und André Hahn (89.). Das Spiel begann etwas zäh, wurde am Schluss aber zu einem mitreißenden Fußball-Krimi.

Am Ende gab es sechs Minuten Nachspielzeit – denn die zweite Halbzeit hatte mit einem Riesenschrecken begonnen: FCA-Profi Raphael Framberger und Kapitän Jeffrey Gouweleeuw knallten bei einem Luftduell mit den Köpfen aneinander. Beide blieben benommen am Boden liegen und mussten behandelt werden. Bei Framberger gings schnell weiter, aber bei Gouweleeuw war die Unterlippe geplatzt. Die Blutung konnte aber bald gestillt werden, und auch er durfte weiterspielen. (az)

800 800
https://www.rt1.de/fca-startet-mit-einem-sieg-in-die-neue-saison-187717/
2020-09-21T06:18:26+01:00
HITRADIO RT1