FCA-Verteidiger wird zum Roten Teufel

Der Wechsel von FCA-Abwehrspieler Jan-Ingwer Callsen-Bracker zum Zweitligisten Kaiserslautern ist perfekt. Er wird für ein halbes Jahr dorthin ausgeliehen. Zuvor verlängerte Callsen-Bracker aber seinen Vertrag in Augsburg um ein weiteres Jahr bis 2019. Der 33-jährige soll in Kaiserslautern Spielpraxis sammeln, denn in der Vorrunde kam er beim FCA nicht zum Einsatz. Die „roten Teufel“ liegen in der 2. Liga  derzeit abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz und müssen um den Klassenerhalt zittern. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/fca-verteidiger-wird-zum-roten-teufel-52769/
2018-01-15T14:59:15+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg