FCA: Zeitfenster für Spielerwechsel schließt sich

Die Vereine der Fußball-Bundesliga können am Mittwoch nur noch bis 18 Uhr Spieler verpflichten oder an andere Clubs abgeben. Beim FCA ist bislang nur ein Spieler gegangen – weil der FCA einen zu großen Kader hat. Unter anderem wurden Verteidiger Konstantinos Stafilydis, Moritz Leitner und Jan-Ingwer Callsen-Bracker ausgeliehen. Unterdessen haben offenbar mehrere Vereine Interesse an FCA-Stürmer Alfred Finnbogason. Wolfsburg und Hoffenheim sollen bereits beim FCA nach der Ablöse gefragt haben. Sie soll Gerüchten zufolge bei rund 15 Millionen Euro liegen. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/fca-zeitfenster-fuer-spielerwechsel-schliesst-sich-54632/
2018-01-31T15:10:14+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg