FCI holt 4:1-Heimsieg gegen Wiesbaden

Der FC Ingolstadt steht nach dem neunten Spieltag in der dritten Liga auf dem dritten Tabellenplatz – punktgleich mit dem Tabellen-Zweiten. Am Freitag konnten die Schanzer einen deutlichen 4 zu 1-Sieg gegen den Bundesliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden einfahren. Das Spiel fand wegen Corona wieder vor leeren Zuschauerrängen statt. Vor eineinhalb Jahren hatte Wehen die Zweit-Liga-Relegation gegen Ingolstadt für sich entschieden. FCI-Trainer Tomas Oral sagte nach dem Spiel, er sei schon sehr, sehr zufrieden. Nächstes Wochenende geht’s auswärts gegen den SV Waldhof Mannheim. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/fci-holt-41-heimsieg-gegen-wiesbaden-196287/
2020-11-09T06:17:56+01:00
HITRADIO RT1