FCI lässt gegen Braunschweig wichtige Punkte liegen

Der FC Ingolstadt hat den Sieg gegen Eintracht Braunschweig verpasst. Durch das torlose Unentschieden bleiben die Schanzer weiter vier Punkte hinter einem direkten Aufstiegsplatz. Und bis zum Saisonende sind es nur noch fünf Spieltage. Chef-Coach Tomas Oral sagte nach dem Spiel, der FCI sei die klar bessere Mannschaft gewesen, am Schluss sei es an der Chancenverwertung gescheitert. Am Sonntag geht´s für die Schanzer gegen den FSV Zwickau. Heute hat die Mannschaft trainingsfrei. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/fci-laesst-gegen-braunschweig-wichtige-punkte-liegen-134991/
2020-06-17T06:04:44+02:00
HITRADIO RT1