FCI spielt unentschieden gegen Kaiserslautern

Der FC Ingolstadt hat am Abend 0:0 unentschieden gegen Kaiserslautern gespielt. Trainer Jeff Saibene zeigte sich im Anschluss zufrieden: Es sei ein spannendes Drittliga-Spiel gewesen, das Unentschieden war gerechtfertigt. Verteidiger Thomas Keller fehlt im nächsten Spiel: er sah wegen grobem Foulspiel Rot und musste vom Platz. Der FCI hat aus dem Spiel einen Punkt mitgenommen und steht in der Tabelle derzeit auf Platz zwei. Als nächstes steht am Freitag ein Heimspiel gegen die Würzburger Kickers an. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/fci-spielt-unentschieden-gegen-kaiserslautern-106929/
2019-07-31T05:39:11+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg