FCI spielt Unentschieden gegen Kiel

Der Abstieg in die dritte Liga rückt für den FC Ingolstadt immer näher: Nach dem überlebenswichtigen Sieg gegen Duisburg kamen die Schanzer im Heimspiel gegen Holstein Kiel nicht über ein 1 zu 1-Unentschieden heraus. Dario Lezcano brachte den FCI in der 13. Minute in Führung, der Ausgleichstreffer für Kiel fiel in der 53. Spielminute. Der rettende Siegtreffer gelang dem FC Ingolstadt danach nicht mehr. Unter dem neuen Trainer Tomas Oral konnte das Team aus zwei Spielen vier Punkte mitnehmen. Die Schanzer stehen damit weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz. Der Abstand auf den rettenden Relegationsplatz beträgt vier Punkte, fünf Spiele stehen noch aus. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/fci-spielt-unentschieden-gegen-kiel-97899/
2019-04-15T05:43:59+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg