Wegen Schulter-OP: Hinrunden-Aus für FCI-Stürmer Diawusie

Der FC Ingolstadt muss für den Rest der Hinrunde in der 3. Liga auf Stürmer Agyemang Diawusie verzichten. Der 21-Jährige hatte sich im Spiel vor zehn Tagen gegen Viktoria Köln die Schulter ausgekugelt. Heute muss er in München operiert werden. Diawusie kam in der laufenden Saison in vier von sieben Ligaspielen zum Einsatz. Zuletzt stand er zwei Mal hintereinander in der Startelf. Er war im Sommer von einer Leihe aus Wiesbaden zum FCI zurückgekehrt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/fci-stuermer-diawusie-faellt-wegen-schulter-op-fuer-den-rest-der-hinrunde-aus-110341/
2019-09-10T10:10:56+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg