FCI verpasst Pokalchance

Bittere Niederlage für den FC Ingolstadt: Im letzten Spiel des Jahres haben die Schanzer mit 0:1 gegen Paderborn verloren. FCI-Trainer Stefan Leitl zeigte sich nach dem Spiel enttäuscht – es sei eingetreten, wovor man die Mannschaft gewarnt habe. Paderborn habe verdient gewonnen. Die Mannschaft war als klarer Favorit ins Spiel gegen den Drittligisten gegangen, zum ersten Mal wollte der Zweitligavierte das DFB-Pokal-Viertelfinale erreichen. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/fci-verpasst-pokalchance-50844/
2017-12-20T09:35:40+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg