FCM-Spiel abgesagt – Zukunft ungewiss

Das Regionalliga-Spiel des FC Memmingen morgen gegen Schweinfurt ist abgesagt worden. Weil die Gäste am Dienstag das DFB-Pokalspiel auf Schalke bestreiten, wollen sie sich nicht auf die Gefahr einer möglichen Corona-Ansteckung einlassen. Die FCM-Verantwortlichen haben dem Wunsch der Schweinfurter entsprochen. Wann die Partie nachgeholt beziehungsweise überhaupt wieder Fußball gespielt wird, steht in den Sternen. Ab Montag gilt erst einmal das deutschlandweite Trainings- und Spielverbot im Amateursport. Aber: Einige Viertliga-Klubs der Staffeln im Westen und Südwesten wollen unbedingt weiterspielen und als Profivereine eingestuft werden. Das lassen sie von ihren Landesregierungen prüfen. Die Entscheidungen sollen bis zum Wochenende fallen. Proficlubs dürfen nämlich unter Zuschauerausschluss auch im Lockdown-November weiterspielen.

800 800
https://www.rt1.de/fcm-spiel-abgesagt-zukunft-ungewiss-194911/
2020-10-30T07:46:50+01:00
HITRADIO RT1