FDP-Lindner in Augsburg: „Merkel ist dreist!“

Der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner ist am Freitag in Augsburg gewesen. Er warb vor der Landtagswahl am 14. Oktober in den Da Funk Studios in Göggingen für seine Partei. Am Tag zuvor hatte Kanzlerin Angela Merkel in Augsburg die FDP kritisiert, weil sie nicht in eine Jamaika-Koalition eingetreten war. Lindner antwortete darauf im RT1-Interview:


In den nächsten Tagen kommen noch die Spitzenkandidaten von CSU, Grünen und der SPD nach Augsburg. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/fdp-lindner-in-augsburg-merkel-ist-dreist-79094/
2018-09-28T21:41:49+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg