Festgefroren? Anwohner in Sorge um Augsburger Schwäne

Die Augsburger Feuerwehr ist am Montag gleich zweimal zu offenbar auf Seen festgefrorenen Schwänen ausgerückt. Anwohner hatten an der Kahnfahrt einen wohl flugunfähigen Schwan gesehen – als die Retter ein Tauchboot auf die Eisfläche schoben, krachte das Eis so laut, dass das Tier hochflatterte. Auch am Autobahnsee stellte sich gestern raus: Der angeblich feststeckende Schwan konnte doch fliegen. Die Tiere können laut Feuerwehr übrigens tatsächlich festfrieren – aber nur, wenn sie sich verletzt haben. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/festgefroren-anwohner-in-sorge-um-augsburger-schwaene-207346/
2021-01-12T06:07:09+01:00
HITRADIO RT1