Feuer am Neuen Ostfriedhof in Augsburg: 100.000 Euro Schaden

Am Abend ist am Neuen Ostfriedhof in Augsburg ein Feuer ausgebrochen. Insgesamt sieben Carports waren in Brand geraten – darin waren Gartengeräte und Holz gelagert. Das Feuer griff auch auf drei Garagen über. Gräber und die Aussegnungshalle auf dem Friedhof wurden laut Polizei aber nicht beschädigt. Der Sachschaden beträgt ersten Schätzungen der Feuerwehr zufolge rund 100.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar, die Kriminalpolizei ermittelt. Die Feuerwehr war noch bis zum späten Abend vor Ort, um Glutnester zu löschen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/feuer-am-neuen-ostfriedhof-in-augsburg-100-000-euro-schaden-91018/
2019-02-02T07:30:09+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg