Feuer im Josefinum – Großeinsatz für Feuerwehr und Rettungskräfte

Im Krankenhaus Josefinum in Oberhausen hat es am Freitag gegen 22 Uhr gebrannt. In einem Patientenzimmer in der Kinder-und Jugendpsychiatrie war ein Feuer ausgebrochen. Die Augsburger Feuerwehr rückte mit zahlreichen Einsatzkräften an und rettete zunächst eine bewusstlose Frau. 21 weitere Patienten mussten evakuiert werden und wurden vor Ort und in der Feuerwache Oberhausen betreut. Die Einsatzkräfte konnten den Brand löschen und gegen 23.30 Uhr wurden die Patienten wieder zurück ins Josefinum gebracht. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 40.000 Euro.(sh)

800 800
https://www.rt1.de/feuer-im-josefinum-grosseinsatz-fuer-feuerwehr-und-rettungskraefte-17818/
2017-02-18T08:56:14+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg