Feuer in Gessertshausen unter Kontrolle

Ein Feuer in Gessertshausen hat am Mittag für Aufregung gesorgt. In der Weidenäcker Straße hat ein Doppelhaus gebrannt. Nach RT1-Informationen hat die Feuerwehr den Brand mittlerweile unter Kontrolle, Verletzte gibt es glücklicherweise nicht. Die Brandursache ist wohl ein technischer Defekt, der Sachschaden liegt bei etwa 50.000 Euro. Die Hauptstraße in Gessertshausen war wegen des Feuers vorübergehend einseitig gesperrt. Die Feuerwehr regelte den Verkehr. (erl/cg)

800 800
https://www.rt1.de/feuer-in-gessertshausen-unter-kontrolle-200173/
2020-11-30T16:27:21+01:00
HITRADIO RT1