Feuer in Wolnzacher Einfamilienhaus

Im Wolnzacher Königsfeld hat es in einem Einfamilienhaus gebrannt. Das teilte die Polizei jetzt mit. Eine Bewohnerin hatte gesehen, dass es im Wohnzimmer des Hauses stark raucht. Sie rief die Feuerwehr, die den Brand schnell unter Kontrolle hatte. Alle Bewohner hatten sich vorher schon in Sicherheit gebracht. Der Schaden ist allerdings groß: neben dem Wohnzimmer wurden noch andere Zimmer verrußt. Deshalb geht die Polizei von rund 50-tausend Euro Schaden aus. Die Ursache ist noch vollkommen klar. Die Kriminalpolizei ermittelt. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/feuer-in-wolnzacher-einfamilienhaus-80965/
2018-10-18T06:42:12+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg