Ursache für Feuer im Augsburger Hotelturm steht fest

Die Polizei hat mitgeteilt, dass ein Handyladegerät explodiert war. Das hatte den Brand im Hotelturm ausgelöst. Der Sachschaden liegt bei rund 1000 Euro. Das war am Dienstagabend gegen 19 Uhr im 14. Stock des Hotelturms ausgebrochen. Neun Personen mussten vom Rettungsdienst versorgt werdem, zwei kamen wegen Verdacht auf Rauchvergiftungen ins Krankenhaus. Laut Feuerwehrsprecher Friedhelm Bechtel bestand für andere Bewohner keine Gefahr. Betroffen waren sie trotzdem, denn durch den Feueralarm fuhren alle Aufzüge des insgesamt 35 Stockwerke hohen Gebäudes automatisch ins Erdgeschoss und wurden außer Betrieb genommen. Es gibt aber zwei Treppenhäuser, die im Ernstfall benutzt werden können. (az/dc/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/feuer-sorgt-fuer-aufregung-im-augsburger-hotelturm-29227/
2017-06-14T17:33:37+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg