Feueralarm an Ingolstädter Grundschule

Nach dem Feuer in einer Grundschule in Ingolstadt muss der Unterricht heute ausfallen. Zunächst hatte es geheißen, nur das betroffene Stockwerk werde gesperrt. Das Feuer war gestern Vormittag an der Garderobe in einem leeren Klassenzimmer im Dritten Stock ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Als die Feuerwehr mit rund 40 Einsatzkräften eintraf, hatten schon alle Lehrer und Schüler das Gebäude verlassen und waren in Sicherheit. Die Kinder wurden in die eine Kirche in der Nähe gebracht. Dort konnten sie warten, bis ihre Eltern sie abgeholt haben. Die Kripo und das LKA ermitteln, wie es genau zu dem Feuer gekommen ist. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/feueralarm-an-ingolstaedter-grundschule-191218/
2020-10-14T05:37:19+02:00
HITRADIO RT1