Finanz-Kontrolleure sollen Augsburger Theatersanierung überwachen

Das Finanz-Polster der Stadt für die Theatersanierung ist schon fast aufgebraucht, bevor überhaupt angefangen wurde zu bauen. Jetzt sollen  für Finanz-Kontrolleure weitere Millionen Euro dazu kommen. Die Kontrolleure sollen die Finanzierung der rund 200 Millionen Euro teuren Theatersanierung überwachen. Ihr Einsatz kostet allerdings satte 2,5 Millionen Euro. Der Lohn soll aus einem Kostenpuffer genommen werden, der allerdings schon fast aufgebraucht ist. Trotzdem hat der zuständige Ausschuss den Einsatz der Kontrolleure mit großer Mehrheit beschlossen.(ah/mac/dc)

800 800
https://www.rt1.de/finanz-kontrolleure-sollen-augsburger-theatersanierung-ueberwachen-27417/
2017-08-28T14:33:51+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg