Finanzminister Markus Söder in Augsburg zu Gast

Finanzminister Markus Söder ist zu Besuch in Augsburg gewesen. Er hat sich von Oberbürgermeister Kurt Gribl auf den aktuellen Stand in Sachen Theatersanierung bringen lassen. Der Freistaat Bayern fördert das Projekt mit mehr als 100 Millionen Euro. Die Stadt Augsburg muss etwa 90 Millionen zahlen. Sollten die Kosten für die Sanierung steigen, erhöht der Freistaat laut Söder seinen Zuschuss. Der Projektleiter der Theatersanierung, Norbert Reinfuss, betonte, dass man eine Kostenexplosion wie etwa bei der Elbphilarmonie in Hamburg vermeiden wolle. Außerdem steckt die Stadt 300 Millionen Euro in die Sanierung und den Neubau von Schulen. Mehr als die Hälfte davon zahlt der Freistaat Bayern. (dba/mac)

 

800 800
https://www.rt1.de/finanzminister-markus-soeder-in-augsburg-zu-gast-8904/
2016-11-24T20:39:04+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg