Einbruchserie in Karlskron geht weiter

In der Nacht auf Donnerstag haben ein oder mehrere Täter die Eingangstür zum „Bauwagen Karlskron“ aufgebrochen. Von dort entwendeten sie mehrere Flaschen hochprozentigen Alkohol und einige Tiefkühlpizzen. In den Bauwagen war bereits Mitte Dezember eingebrochen worden. Seit Anfang November hat es in Karlskron 13 Einbrüche in Vereinsheime, Bauwagen, Container und Gewerbegebiete gegeben.

In der Nacht zuvor ist es zu zwei weiteren Einbrüchen gekommen. Dabei haben sich die Täter aber offenbar die falschen Ziele ausgesucht. Bislang Unbekannte sind in einen Heizungsbaubetrieb und eine direkt nebenan liegende Schreinerei im Ortsteil Karlsruh eingestiegen. In beiden Firmen suchten die Einbrecher zwar nach Geld und Wertgegenständen – gefunden haben sie aber nichts. So mussten sie ohne Beute wieder abziehen. Durch den Einbruch ist in den beiden Betrieben ein Sachschaden von jeweils rund 1.000 Euro entstanden.

Die Polizei bittet in beiden Fällen unter der Telefonnummer  08252/89750 um Zeugenhinweise. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/firmeneinbrueche-ohne-beute-in-karlskron-51975/
2018-01-05T12:07:39+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg