Firnhaberau: Telefonbetrüger erbeutet Tausende Euro

Ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter hat gestern einen 53-jährigen Mann angerufen und ihn auf vermeintliche Schadensmeldungen an seinem Computer hingewiesen. Dann sollte der 53-Jährige Transaktionsnummern seines Online-Bankings abrufen und in eine Maske eingeben. Der Betrüger verschaffte sich vermutlich Zugang zum Rechner des Mannes – und nutzte die Nummern, um mehrere Tausend Euro vom Konto seines Opfers abzubuchen. Die Polizei rät, Fremden niemals Daten zum Online-Banking zu verraten und keine Fernwartungssoftware auf dem Computer zu installieren. (az)

800 800
https://www.rt1.de/firnhaberau-telefonbetrueger-erbeutet-tausende-euro-122792/
2020-01-21T14:56:40+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg