Flaggenhaus Rehrosbach
© HITRADIO RT1

Flaggenhaus Rehrosbach 

Mike aus dem Eurasburger Ortsteil Rehrosbach hat sein Einfamilienhaus in einen WM Palast verwandelt. Der Wahnsinn ging 2007 los, als sich ein Nachbar über Mikes Flaggen „beschwerte“. 

Seitdem verwandelt er sein Haus bei jedem Fußballevent - ob EM oder WM - in eine riesen Flaggenmeer. Dieses Jahr hat er in 30 Stunden 250 Flaggen aufgestellt und aufgehängt. Etwa 1.000 Euro hat ihn der Spaß bisher gekostet. Aber ganz fertig ist Mike trotzdem nicht.