Fliegende Matratze sorgt für Unfall auf der Autobahn bei Adelsried

Eine fliegende Matzratze hat auf der A8 kurz vor Adelsried einen Unfall verursacht. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug verlor die Doppelbett-Matratze am frühen Freitagabend – sie blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Zwei nachfolgende Autos überfuhren das Hindernis. Bei einem Auto verfing sich die Matratze in der Radaufhängung. Der Fahrer verlor die Kontrolle und prallte gegen die Schutzplanke. Es entstand ein Schaden im fünfstelligen Bereich. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/fliegende-matratze-sorgt-fuer-unfall-auf-der-autobahn-bei-adelsried-53399/
2018-01-22T05:32:41+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg