Flüchtlingssituation sorgt für Frustration in Friedberg

In den Asylbewerberunterkünften der Stadt gibt es immer mehr Probleme. Laut der Integrationsbeauftragten der Stadt Ulrike Proeller nimmt der Frust unter den Flüchtlingen zu, da sie auf engstem Raum zusammenleben und sich teilweise in ausweglosen Situationen befinden: Sie bekommen trotz Aufenthaltsrecht keinen Job oder finden keine Wohnung. Das führe hin und wieder zu aggressivem Verhalten. Teilweise seien mittlerweile auch ehrenamtliche Helfer derart frustriert, dass sie aufgeben. In Friedberg leben rund 300 Menschen in Flüchtlingsheimen. (ah/dc)

800 800
https://www.rt1.de/fluechtlingssituation-sorgt-fuer-frustration-in-friedberg-19964/
2017-03-13T06:28:30+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg