Forschung an Flugtaxis & Co: Digitales Gründerzentrum wird erweitert

Die Region entwickelt sich immer mehr zu einem Zentrum für die Erforschung von autonomen Flug- und Fahrzeugen. Jetzt soll in Manching ein neues Testumfeld für Flugtaxis und Co. entstehen. Der Ministerrat hat in seiner jüngsten Sitzung einem weiteren Standort des Digitalen Gründerzentrums brigk in Manching zugestimmt. Das Ziel: Durch das brigkAIR sollen die großen Unternehmen, die Stadt und die Landkreise, die Hochschule und viele weitere Partner gemeinsam auf dem Gebiet des autonomen Fliegens forschen. Dabei geht es vor allem um den Test und die Entwicklung von Flugtaxis. Ingolstadts Oberbürgermeister Christian Lösel spricht von einer einzigartigen Chance für die Region. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/forschung-an-flugtaxis-co-digitales-gruenderzentrum-wird-erweitert-79481/
2018-10-04T12:31:35+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg