Foucault und Mashinter spielen nicht mehr für ERC Ingolstadt

Der ERC Ingolstadt hat gleich zwei Abgänge bekannt gegeben: Stürmer Kris Foucault wird in der nächsten Saison nicht mehr für den ERC Ingolstadt spielen. Der 29-jährige Kanadier wechselt zu den Krefeld Pinguinen. Er stand eine Saison für Ingolstadt auf dem Eis. Seine 16 Treffer machten ihn zum zweitbesten Torschützen des ERC. Sein Landsmann Brandon Mashinter bekommt keinen neuen Vertrag. Wo er künftig spielen wird, ist noch nicht bekannt. Die neue DEL-Saison soll am 13. November beginnen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/foucault-und-mashinter-spielen-nicht-mehr-fuer-erc-ingolstadt-182363/
2020-08-13T05:13:25+02:00
HITRADIO RT1