Frau aus Aichach-Friedberg betrügt Baselball-Star um 20 Millionen Euro: Haft!

Eine Frau aus dem Wittelsbacher Land und ihr amerikanischer Komplize haben Anleger um mehrere Millionen Euro betrogen. Jetzt wurden sie vor dem Augsburger Landgericht zu langen Gefängnisstrafen verurteilt. Die Bank der angeklagten sechsfachen Mutter wurde damals hellhörig: Auf einmal schwamm die Familie im Geld, kaufte eine Villa und einen Porsche, auf dem Konto lagen Millionen. Das war das Ergebnis von betrügerischen Finanzgeschäften. Zu den Geschädigten gehört auch ein US-Baseballstar, der aus Miami zu dem Prozess anreiste – mit persönlichem Bodyguard und Privatassistentin. Allein er verlor über 20 Millionen Euro. Die Frau aus Aichach-Friedberg muss für sieben Jahre hinter Gitter, ihr Komplize legte ein Geständnis ab und wurde zu sechseinhalb Jahre Haft verurteilt. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/frau-aus-aichach-friedberg-betruegt-baselball-star-um-20-millionen-euro-haft-10532/
2016-12-09T08:07:06+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg