Frau beim Einparken absichtlich angefahren

In Neuburg hat am Samstag (17.03.) ein dreister Autofahrer einfach eine Frau angefahren. Die Dame hatte sich in der Eybstraße in eine Parklücke gestellt, um diese für eine Bekannte freizuhalten, die gerade rückwärts einparken wollte. Plötzlich kam ein anderer Autofahrer und drängte sich in die Lücke. Obwohl er laut Polizei die Frau sah, fuhr er einfach weiter und erfasste die 36-Jährige, die über die Motorhaube geschleudert wurde. Der Autofahrer stieg einfach aus und ging davon. Als er wenig später wieder kam, sprach ihn die Frau an und forderte ihn auf, auf die Polizei zu warten. Er konnte schlussendlich über das Kennzeichen identifiziert werden. Den Mann erwarten jetzt Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/frau-beim-einparken-absichtlich-angefahren-59437/
2018-03-19T06:22:45+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg