Frau beißt Mann aus Pöttmes

Ein Mann aus dem Landkreis Aichach-Friedberg ist am Sonntagmorgen am Münchner Hauptbahnhof von einer Frau gebissen worden. Das hat die Bundespolizei mitgeteilt, die für den Bahnhof zuständig ist. Demnach hatte der 34-jährige Mann einer Frau zunächst einen Burger aus der Hand geklaut und war damit davongelaufen. Die 32-Jährige verfolgte den Mann. Als sie ihn eingeholt hatte, biss sie ihm in Hand. Der Pöttmeser klagte daraufhin über starke Schmerzen, musste aber nicht ärztlich versorgt werden. Die Frau hatte fast 2,4 Promille Alkohol im Blut. Warum der Mann den Burger geklaut hat und ob die beiden sich kannten, ist noch unklar. (dc/az)

800 800
https://www.rt1.de/frau-beisst-mann-aus-poettmes-45387/
2017-11-06T18:57:27+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg