Frau in Wolnzach erstochen: Tatverdächtiger schweigt

In einem Mehrfamilienhaus in Wolnzach ist gestern Vormittag eine 38-jährige Frau erstochen worden. Die Leiche der Frau soll jetzt obduziert werden. Die Spurensicherung war gestern den ganzen Tag vor Ort, um Hinweise zu sichern. Die Polizei nahm unmittelbar nach der Tat einen Tatverdächtigen fest. Der 40 Jahre alte Slowake hat nach Angaben eines Polizeisprechers mit der Frau zusammengewohnt. In welcher Beziehung die beiden zueinander standen, ist bislang noch unbekannt. Bisher hat sich der mutmaßliche Täter nicht zu den Vorwürfen geäußert. Die Staatsanwaltschaft hat inzwischen Antrag auf Untersuchungshaft gestelllt, der Mann wird heute dem Haftrichter vorgeführt. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/frau-in-wolnzach-erstochen-staatsanwaltschaft-fordert-u-haft-fuer-tatverdaechtigen-184957/
2020-09-04T06:20:11+02:00
HITRADIO RT1