Frau liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit der Augsburger Polizei

Die geistig verwirrte Frau war bei Augsburg Ost auf die A8 in Richtung München gefahren. Während der Verfolgungsjagd bremste die 49-Jährige eine Polizeistreife immer wieder aus. Auf Höhe Adelzhausen wendete sie dann und fuhr als Geisterfahrerin zurück Richtung Augsburg. Die Polizei blockierte daraufhin die gesamte A8 und sorgte so für einen Stau. Polizisten konnten die Frau kurz danach stoppen und aus dem Auto ziehen. Sie wurde in die Psychiatrie gebracht.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/frau-liefert-sich-wilde-verfolgungsjagd-mit-der-augsburger-polizei-55076/
2018-02-05T06:46:24+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg