Frau ohne Führerschein flüchtet vor Kontrolle – auf den Beifahrersitz

In Neuburg wollte jetzt eine Frau ohne Führerschein bei einer Verkehrskontrolle tricksen, indem sie auf den Beifahrersitz gerutscht ist. Die 28-Jährige hatte wohl den Streifenwagen gesehen. Sie hielt am Straßenrand an und rutschte rüber. Aber: Es saßen nur ihre zwei Kinder auf dem Rücksitz – und niemand auf dem Fahrersitz. Sie wird jetzt wegen Fahrens ohne Führerschein angezeigt. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/frau-ohne-fuehrerschein-fluechtet-vor-kontrolle-auf-beifahrersitz-56045/
2018-02-16T06:19:40+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg